Tauchkurse der Alpentaucher in Thaur

Ob Sporttauchen, technisches Tauchen oder Profitauchen: Bei uns findest du eine große Auswahl an den unterschiedlichsten Kursen rund um das Thema Tauchen.

Lass dich am Besten von unserem umfassenden Kursangebot inspirieren und tauch ein in unsere bunte Unterwasserwelt: Ob  Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi. Ob Alt oder Jung spielt dabei keine Rolle – bei den Alpentaucher  aus Thaur seit ihr bestens aufgehoben.

Sporttauchen technisches Tauchen Profitauchen Kontakt & Anfrage

Selbstverständlich beraten dich unsere kompetenten Tauch-Experten auch gerne persönlich.   

 Wir unterstützen dich gerne bei der Auswahl des richtigen Tauchkurses!


Achtung: Die jeweils angebende Anzahl der Tauchgänge für die Tauchkurse in Tirol ist die absolute Mindestanzahl unter perfekten Bedingungen und vorheriger guter Vorbereitung.  

Persönlich Beratung für optimale Orientierung

1. Sporttauchen:

Tauchtauglichkeit

Um an unseren Tauchkursen teilzunehmen, ist in der Regel eine Tauchtauglichkeitzu machen.

Wir empfehlen dafür :

Dr. Peter  Hörtnagl , 

+43 512/27 7727

www.medsport.at/



Scuba Diver – Schnuppertauchen

Dieser Tauchkurs ist eine Entdeckungsreise in die faszinierenden, farbenprächtigen Unterwasserwelten dieser Erde. Bei diesem Programm handelt es sich um die erste Stufe deiner Tauchkarriere. Bei deinem ersten Tauchgang steht die natürlich einer unserer Tauchprofis mit Rat und Tat zur Seite. Am Kursende erhältst du das Brevet Discover Scuba Diver. 

  • Austragungsort: Schwimmbad
  • Kursdauer: 3 Stunden
  • Preis nach Vereinbarung

Open Water Diver
Bei diesem Tauchkurs geht es zunächst theoretisch um die Einführung in den Tauchsport. Themen sind unter anderem die Anpassung an die Unterwasserwelt, die Tauchumgebung, der Aufenthalt in der Tiefe, Tauchtabellen oder Computer sowie Tauchmöglichkeiten, bevor ein Abschlusstest inklusive Lusttauchgang absolviert wird. In der Praxis im Schwimmbad erfolgt im Rahmen von Tauchgängen eine schrittweise Einführung in 
die Technik des Sporttauchens. Anschließend geht es ins Freiwasser, wo in vier Tauchgängen das Erlernte und Erlebte gefestigt wird.

·
Benötigt wird eine Tauchausrüstung bestehend aus offenen Flossen, Neoprenanzug, Handschuhe, Jacket, Lungenautomat, Oktopus, Kompass, Finimeter, Tiefenmesser, Pressluftflasche, Bleigurt sowie Flaschenfüllungen

  • Kursgebühr: nach Vereinbarung
  • Kursdauer: ca. 40 Stunden
  • Voraussetzungen: Mindestalter: 10 Jahre (Junior Open Water, bei Minderjährigen ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten erforderlich)
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung (für Teilnehmer im Alter von 10 bis15 Jahren zwingend vorgeschrieben)
  • Theoretischer und praktischer Unterricht 
  • Taucherausweis

Advanced Open Water Diver – AOWD

Bilde dich weiter und erlebe neue Gebiete im

Tauchsport. Während der i.a.c. Open Water Diver Kurs selbst orientiert war,

konzentriert sich der AOWD Kurs auf Tauchfertigkeiten. Du machst 3

Specialties (Navigation und Deep Diving + ein weiteres nach Wahl! ) Die dabei

gelernten Fertigkeiten machen das Tauchen noch sicherer und interessanter und

bringen dich einen Schritt näher zum i.a.c. Master Diver

  • Nachweis über Schwimmfähigkeit
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Mind. 14 Jahre alt

Master  Diver

Der Master Diver Kurs ist eine schöne Herausforderung. Bei diesem
Kurs ist das Hauptaugenmerk bereits auf andere Taucher gerichtet. Bei
diesem Kurs erweiterst du deine Kenntnisse und dein Erfahrungsniveau.
Master Diver lernen, sich über die eigene Erfahrung hinaus auch um die
Sicherheit und das Wohlergehen von anderen zu kümmern. Dieser Kurs
stellt zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem
Erlangen eines starken Selbstvertrauens.


Voraussetzungen
- Nachweis von einem AOWD Brevet
-Mind. 16 Jahre alt
-Nachweis über den Gesundheitszustand


Theorie und Praxisausbildung:
-Specialty Stress & Rescue ein weitere nach Wahl
-weitere Spezialkurse sind empfohlen
-Vertiefen der erlernten Fähigkeiten & Kenntnisse

Altitude Diver

Dry Suit Diver

Enriched Air Diver – Enriched Air Nitrox-Diver:

In diesem Tauchkurs in Tirol erlernt ihr das Nitrox-Tauchen, also das Tauchen mit sauerstoffangereichertem Atemgas. Nach erfolgreichem Abschluss dürft ihr mit Nitrox-Gemischen bis zu 40 % Sauerstoffanteil tauchen. Die Vorteile sind: längere Tauchzeiten und ein gesünderes Atmen unter Wasser.

  • Austragungsort: Schulungsraum
  • Kursdauer: 2 Stunden
  • Kursgebühr: nach Vereinbarung
  • Voraussetzungen: Mindestalter: 15 Jahre und Open-Water-Diver-Brevet oder Äquivalent

Night Diver

Underwater Navigator

Deep Divers

Ice Diver – Spezialkurs Eistauchen

Beim Eistauchen führen eine schlechte Ausrüstung und/oder ungenügende Ausbildung oft zu riskanten Fehlern. Dieser Tauchkurs in Tirol steht für eine sehr sichere und fundierte Ausbildung. Die Teilnehmer sind bereits in die Vorbereitung und Logistik, zum Beispiel beim Schneiden von Eislöchern miteingebunden. Der Tauchkurs umfasst eine theoretische Einführung, Diavorträge sowie Saunagänge nach dem Tauchgang. Für eine Teilnahme ist folgendes Equipment vorgeschrieben:

  • Vorgeschrieben sind; 2 getrennte erste Stufen und einwandfrei gewartete kaltwassertaugliche Atemregler
  • Apeks können bei Alpentaucher in Tirol gratis ausgeliehen werden
  • Austragungsort: Theorie im Schulungsraum, Praxis am Eis (3 Tauchgänge)
  • Kursdauer: 2 Tage/meist an Wochenenden
Voraussetzungen: Mindestalter:
  • 18 Jahre
  • OWD-Diver-Brevet oder Äquivalent 
  • mind. 50 geloggte Tauchgänge

2. Technisches Tauchen:

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 15 Jahre(Anm.: bei Kombination mit dem Decompression-Procedures-Kurs Mindestalter 18Jahre)
  • mind. TDI-Nitrox-Diver-Brevet oder Äquivalent
  • mind. 25 geloggte Open-Water-Tauchgänge

TDI Advanced Nitrox Diver Course
Dieser Tauchkurs berechtigt zum Tauchen mit EAN-21 bis hin zu 100 % O2 für optimale Gemische bis zu einer Tiefe von 40 Metern. Inhalte sind die Vorteile und Gefahren dieser Gemische sowie spezielle Verfahren zur sicheren Handhabung für Tauchgänge, die keine Dekompression erfordern. Dekompressionstechniken können mit dem Decompression-Procedures-Diver-Kurs kombiniert werden.

  • 4 Tauchgänge mit minimalen Gesamtgrundzeit von 100 Minuten (Anm.: bei Kombination mit dem Decompression-Procedures-Kurs: mind. 6 absolvierte Tauchgänge bis in maximale Tiefe von 45 Metern)

TDI Decompression Procedures Diver Course
Inhalte sind Theorie, Methoden und Verfahren, um Dekompressionstauchgänge zu planen und durchzuführen.

  • Hinweis: Bei diesemTauchkurs unterliegt das Benutzen von EAN-Gemischen oder reinem O2 der momentanen Zertifizierung.
  • kann mit dem Advanced-Nitrox-Kurs kombiniert werden
  • 4 Tauchgänge, davon mindestens 2 tiefer als 30 Meter (Anm.: bei Kombination mit Decompression-Procedures-Kurs: mind. 6 Tauchgänge bis zu maximaler Tiefe von 45 Metern)
Voraussetzungen:
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • mind. SDI-Advanced-Diver- oder Advanced-Adventure-Diver-Brevet oder Äquivalenz
  • mind. 25 geloggte Open-Water-Tauchgänge

TDI Extended Range Diver Course
Diese Erweiterung der Advanced-Nitrox-/Decompression-Procedures-Kurse führt bis in eine Maximaltiefe von 55 Metern mit Luft, die Dekompression erfolgt mit Nitrox und/oder 100 % O2. Inhalte sind die richtigen Techniken, der Umgang mit dem Equipment, die Gefahren der Tiefe, Stickstoffnarkose und die Planen von Tauchgängen

  • 4 Tauchgänge mit minimaler Gesamtgrundzeit von 100 Minuten
  • Alle Tauchgänge tiefer als 30 Meter, davon mind. 2 tiefer als 40 Meter

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • mind. TDI Advanced-Nitrox-Diver- und TDI-Decompression-Procedures-Diver-Brevet oder Äquivalent
  • mind. 100 geloggte Open-Water-Tauchgänge,davon mind. 25 tiefer als 30 Meter

TDI Trimix (Normoxic Trimix) Diver Course
Bei diesem Tauchkurs in Tirol geht es um das sichere und kompetente Verwenden von Helium als Atemgas für Tauchgänge bis maximal 60 Metern Tiefe, die eine Dekompression erforderlich machen. Die Dekompression erfolgt mit Nitrox und oder 100 % O2. Inhalte sind die notwendigen Techniken, die Gefahren und das Planen von Tauchgängen. 


  • Hinweis: Kein Gasgemisch darf weniger als 18 % O2 enthalten!
  • 4 Dekompressionstauchgänge mit einer minimalen Gesamtgrundzeit von 100 Minuten, mind. 2 davon tiefer als 40 Meter; Anm.: aus dem TDI-Extended-Range-Diver-Kurs (oder Äquivalent) können 2 Tauchgänge angerechnet werden

Voraussetzung

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • mind. TDI-Advanced-Nitrox-Diver- und Decompressions-Procedures-Brevet oder Äquivalent
  • mind. 100 geloggte Tauchgänge

PSAI Twin Set Diver
Die Einführung in das Tauchen mit Doppeltankkonfiguration hat die Schwerpunkte Tarrierung, Trimm und Ventilhandling. Für Taucher ohne Erfahrung mit Doppelgeräten ist dieser Kurs die optimale Vorbereitung für weitere technische Kurse. Getaucht wird mit voller technischer Ausrüstung getaucht mit DIR-konformem Doppelgerät und Drysuit.

  • 2 Open-Water-Tauchgänge, je nach Erfahrungsstand eventuell zusätzliche Pool-Tauchgänge
Voraussetzungen:


  •  Mindestalter:15 Jahre
  • mind. Open Water Diver (Empfehlung: 30–50 Tauchgänge)

Advanced Nitrox Diver
Dieser Kurs beinhaltet das Tauchen mit EAN-21 bis hin zu 100 % O2, die Vorteile und Gefahren dieser Gemische, spezielle Verfahren zur sicheren Handhabung und Dekompressionstechniken. Nach Beendigung des Kurses erhält der Taucher die Berechtigung, mit Stage-Tank zu tauchen und beschleunigte Dekompression durchzuführen (bis maximal 45 Meter).

  • mind. 4 Tauchgänge, je nach Erfahrungsstand eventuell zusätzlich Pool-Tauchgänge
  • ca. 6 Stunden Theorie und Prüfung
Voraussetzungen:
  • Mindestalter:15 Jahre
  • mind. Nitrox Diver 
  • mind. 50 geloggte Tauchgänge, davon mind. 10 zwischen einer Tiefe von 27 bis 45 Meter

Extended Range Nitrox Diver
Diese Erweiterung der Advanced-Nitrox-/Decompression-Procedures-Kurse führt bis in eine Maximaltiefe von 55 Metern mit Luft, die Dekompression erfolgt mit Nitrox und/oder 100 % O2. Inhalte sind die richtigen Techniken, der Umgang mit dem Equipment, die Gefahren der Tiefe, Stickstoffnarkose und die Planen von Tauchgängen. 

  • mind. 6 Tauchgänge, je nach Erfahrungsstand eventuell zusätzlich Pool-Tauchgänge 
  • rund 8 Stunden Theorie und Prüfung
Voraussetzungen:
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • mind. 75 geloggte Tauchgänge
  • mind. 20 geloggte Dekompressionstauchgänge tiefer als 30 Meter

Trimix Fundamental Diver
Bei diesem Tauchkurs geht es um das sichere und kompetente Verwenden von Helium als Atemgas für Tauchgänge bis maximal 60 Metern Tiefe, die eine Dekompression erforderlich machen. Die Dekompression erfolgt mit Nitrox und oder 100 % O2. Inhalte sind die notwendigen Techniken, die Gefahren und das Planen von Tauchgängen.

  • Hinweis: Kein Gasgemisch darf weniger als 18 % O2 enthalten!
  • min. 6 Tauchgänge, je nach Erfahrungsstand eventuell zusätzlich Pool-Tauchgänge
  • rund 8–12 Stunden Theorie und praktischen Lektionen sowie Prüfung
Voraussetzungen:


  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • mind. Advanced Nitrox Diver
  • mind. 100 Tauchgänge, davon mindestens 30 Dekompressionstauchgänge tiefer als 30 Meter

3. Profitauchen:

Divemaster – Go Pro – Profi Ausbildung
Dieser Tauchkurs ist der Einstieg in die professionelle Stufe der Tauchausbildung. PADI-Divemaster assistieren im Rahmen der Tauchausbildung anderen PADI-Tauchlehrern und beaufsichtigen die Tauchaktivitäten von brevetierten Taucher, Schnorchler (Snorkler) und Schnorcheltaucher (Skin Diver). Der Divemaster sammelt hier wertvolle Erfahrung für seine späteren Profi-Stationen als PADI Assistant Instructor oder PADI Open Water Scuba Instructor.

  • Austragungsort: Schwimmbad/Tiroler Seen/Schulungsraum
  • Kursdauer: ca. 50 Stunden
  • Kursgebühr: nach Vereinbarung 
  • Versicherung: Dan Europe
Voraussetzungen:
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung (nicht älter als 12 Monate)
  • Rescue-Diver-Brevet oder Äquivalenz (mind. 20 Tauchgänge für die Einschreibung und 60 Tauchgänge für die Brevetierung)

Assistant Instructor – Profiausbildung

PADI-Tauchlehrer sind in der Branche sehr gefragt! Dieser Tauchkurs ist in mehrere Abschnitte gegliedert und schafft die Basis, damit du deine Tauchfertigkeiten und Erfahrung gewinnbringend an andere weitergeben kannst. Inhalte des zugehörigen 16-stündigen Selbststudiums sind die Anwendung der Standards und Techniken des präskriptiven Unterrichtens sowie die Art und Weise, wie PADI-Programme und -Kurse effektiv vermarktet werden. Der Vorteil: Deine Lernzeiten kannst du dir individuell einteilen. Der siebentätige PADI Instructor Development Course (IDC) ist zentraler Teil des Programms und besteht aus den beiden Abschnitten 3-tägiger Assistant Instructor und 4-tägiger Open Water Scuba Instructor).

  • Die Zulassung zum Kurs ist an eine Prüfung in Tauchtheorie gebunden
Austragungsort:
  • Schulungsraum/Schwimmbad/Tiroler Gewässer
  • Kursgebühr: nach Vereinbarung
  • Kursdauer: 4 Tage für Assistant Instructor (Brevet seit 1996), alle anderen: 7 Tage
Voraussetzungen:
  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung (nicht älter als 12 Monate)
  • Divemaster-Brevet oder Äquivalent (mind. 6 Monate brevetiert)
  • Versicherung: Dan Europe

Open Water Scuba Instructor – IDC – Profiausbildung
Dieser Tauchkurs ist in mehrere Abschnitte gegliedert und schafft die Basis, damit du deine Tauchfertigkeiten und Erfahrung gewinnbringend an andere weitergeben kannst. Inhalte des zugehörigen 16-stündigen Selbststudiums sind die Anwendung der Standards und Techniken des präskriptiven Unterrichtens die Art und Weise, wie PADI-Programme und -Kurse effektiv vermarktet werden. Der Vorteil: Deine Lernzeiten kannst du dir individuell einteilen. Der siebentätige PADI Instructor Development Course (IDC) ist zentraler Teil des Programms und besteht aus den beiden Abschnitten 3-tägiger Assistant Instructor und 4-tägiger Open Water Scuba Instructor).

  • Die Zulassung zum Kurs ist an eine Prüfung in Tauchtheorie gebunden
  • Austragungsort: Schulungsraum/Schwimmbad/Tiroler Gewässer
  • Kursgebühr: nach Vereinbarung
  • Kursdauer: 4 Tage für Assistant Instructor (Brevet seit 1996), alle anderen: 7 Tage
Voraussetzungen:
  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • (nicht älter als 12 Monate)
  • Divemaster-Brevet oder Äquivalent (mind. 6 Monate brevetiert)
  • Versicherung: Dan Europe

4. Nitrox Basic:

Das Tauchen mit einem höheren Sauerstoffanteil als 21% O2 ist weltweit mittlerweile Normalität. Damit Du mit Nitrox bis 40% O2 tauchen darfst, absolvierst Du dieser Spezialkurs. Du lernst die Grundlagen, wie Du mit Sauerstoff umzugehen hast, welche Grenzen und Gefahren es gibt, wie Du eine Luftanalyse durchführst, welche technischen Voraussetzungen Du beachten solltest und wie man mit Nitrox taucht.


Voraussetzungen:

  • Nachweis von einem OWD Brevet
  • Mind. 14 Jahre alt
  • Nachweis über den Gesundheitszustand

Preis: 100 Euro

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.