Scuba Instructor

Die Vorbereitungen auf dem Weg zum Instructor beginnen!



Ausbildungsinhalte



Praktische wie auch theoretische Inhalte werden von Deinem Dive Leader Kurs
aufgegriffen und vertieft. Dabei werden Dir wichtige Hintergrundinfos
vermittelt.

Ein umfassender Teil der Ausbildung beschäftigt sich mit der Präsentation
von Ausbildungsinhalten. So lernst Du, wie Du Deinem Schüler die einzelnen
Bestandteile des Tauchen schnell und einfach vermittelst.

Die Praxis befasst sich zunächst mit der Planung und Strukturierung von
Tauchkursen. Welches Equipment eignet sich für die Ausbildung? Wie sind die
Anforderungen an Ausbildungsgewässer? Das sind nur zwei von vielen Fragen, die
vor Beginn eines Kurses geklärt werden müssen. Wir zeigen Dir auf was es
ankommt und wie Du Probleme und Schwierigkeiten erkennen kannst, bevor sie
auftreten.

Dauer und Abschluss



Nach erfolgreicher theoretischer Prüfung und positiver Beurteilung bekommst
Du den Status des i.a.c. Scuba Instructors. Damit kannst Du Dich direkt zu
einer Instructor Examination anmelden.

Als Scuba Instructor bist Du berechtigt, folgende Kurse zu unterrichten:

Snorkel
Diving
Discover
Scuba Diving
Pool Diver

Scuba Diver

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.